HNA Ausgabe 4.3.2020:
Die Tamin-Group als bisheriger Investor für den City-Markt mit Wohnbebauung zieht sich aus dem Projekt zurück und begründet das mit "der Haltung der Immenhäuser SPD"

Nach der Blockade des Holzhäuser Kita-Projektes für die Betreuung von Kindern U3 ist es das zweite mal innerhalb von 2 Jahren, dass die SPD ein wichtiges Projekt massivst gefährdet!

Die CDU-Fraktion hat dagegen beide Bauvorhaben von Anfang an unterstützt.

Lothar Dietrich, Vorsitzender der CDU-Fraktion:
Dem möglichen neuen Investor für das City-Markt-Projekt gebührt der größte Respekt. Wir sind weiter optimistisch und werden alles tun, damit er sein Vorhaben schnellstmöglich umsetzen kann!
Danke Thomas Fiume-Otto und dem HGV-Plus, der ihn bei seinem Vorhaben unterstützt.

Das schreibt die HNA in ihrer Ausgabe vom 4.3.2020


Nur mal zur Erinnerung
Diese eindeutigen Aussagen der SPD Immenhausen (links) konnte man in der Ausgabe der HNA Hofgeismar vom 7.11.2019 auf Seite 1 lesen. Und daran hat sich offenbar --bis heute-- nichts geändert. siehe Meldung HNA rechts vom 4.3.2020

« Exkursion zu einigen Standorten der geplanten Windkraftanlagen Corona: Ausbreitung verlangsamen ist oberstes Ziel »