Volles Haus beim traditionellen CDU-Neujahrstreffen mit tollen Gästen

Rund 120 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Vereinen und Bürgerschaft konnte Vorsitzender Hartmut Lind am Freitagabend im festlich hergerichteten Anbau der Jahnturnhalle begrüßen. Dabei als besonderer Ehrengast, der Leiter des Bundeskanzleramtes, Minister Prof. Dr. Helge Braun, Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke und unser Freund Thomas Viesehon, ehemaliger Bundestagsabgeord- neter und stellv. Bezirksvorsitzender der CDU Nordhessen, sowie Michael Schär aus Fritzlar als Verbindungs-Beauftragter der CDU-Nordhessen zur Bundestagsfraktion. Dazu viele Bürgerpreisträger der letzten Jahre, Vertreter der Feuerwehr, der Lungenfachklinik, dem Pfadfinderheim sowie unsere Gesamtschulleiterin.
In seinem Rückblick und Ausblick ging Lind auf die Projekte in der Stadt im vergangenen und kommenden Jahr ein. Er hoffe und wünsche, dass der mehrheitlich im Sommer 2018 von der Stadtverordnetenversammlung gefasste Beschluss für den Neubau eines Gruppenraumes in Holzhausen zur Betreuung von Kindern unter 3 Jahren, nunmehr zügig umgesetzt wird. Hartmut Lind warb darum, anlässlich der Europawahl am 26. Mai seine Stimme einer demokratischen und europafreundlichen Partei zu geben. Er bedankte sich beim Edeka-Neukauf-Markt für die Spende der bunten Tischblumen und beim Blumenhaus Zeretzke für die Herstellung und Lieferung der Blumensträuße und der Deko-Bäume.

Grußworte von Bürgermeister Schützeberg und dem CDU-Kreisvorsitzenden Aufenanger

Bürgermeister Jörg Schützeberg überbrachte die Grüße der Stadt Immenhausen und Michael Aufenanger, Bürgermeister von Ahnatal und neuer CDU-Kreisvorsitzender, wünschte für die CDU-Stadt- und Gemeindeverbände sowie die Mitglieder der CDU-Kreistagsfraktion, alles Gute für 2019.

Neujahrsansprache durch Kanzleramtsminister Prof. Dr. Helge Braun

Kanzleramtsminister Dr. Helge Braun spannte als Gastredner in einer spannenden Rede den Bogen von der Kommunal- über die Landes- Bundes- und die Europapolitik, die Rolle Deutschlands in der Welt und die Herausforderungen des Digitalen Zeitalters, um den Anschluss an den in diesem Bereich boomenden Weltmarkt nicht zu verpassen. Er betonte die Wichtigkeit der Einheit in der Europäischen Union auf dem Hintergrund der Austritts-Bemühungen Großbritanniens (sogen. Brexit) und bat darum, am 26. Mai 2019 seine Stimme zur Europawahl abzugeben. Hartmut Lind und Lothar Dietrich, Vorsitzender der CDU-Fraktion, bedankten sich bei ihm und seiner Referentin aus dem Wahlkreisbüro mit einer Flasche Rotwein vom Immenhäuser Weinberg und der traditionellen Ahlen Wurscht aus einem heimischen Landwirtschaftsbetrieb.

Bevor Dr. Helge Braun unser Neujahrstreffen verließ, trug er sich noch in das Gästebuch ein, das Bürgermeister Schützeberg aus dem Rathaus mitgebracht hatte.

Bürgerpreis 2018 an die „BI Gigabit für Immenhausen, Holzhausen und Mariendorf“

Höhepunkt des Neujahrstreffens war wieder die Verleihung des Bürgerpreises für besonderes, ehrenamtliches Engagement zum Wohle der Gemeinschaft. Dieser ging an die Mitglieder der "Bürgerinitiative Gigabit für Immenhausen, Holzhausen und Mariendorf", deren Mitglieder sich fast 2 Jahre lang für den Ausbau der Stadt mit Glasfaser bis ins Haus eingesetzt hatten. Ohne ihre Initiative und das Mitwirken wären die notwendigen 40% Vorvertragsabschlüsse niemals zusammengekommen - so Fraktionsvorsitzender Lothar Dietrich in seiner Laudatio. Der Zug ins Gigabit-Zeitalter wäre an Immenhausen vorbeigefahren und eine große Zukunftschance vertan gewesen.

Mit einer Urkunde und einem gravierten Glaspokal sowie Blumen für die Damen, wurden die Hauptinitiatoren, die Familien Reinhold und Knauf stellvertretend für alle Mitstreiter der BI, ausgezeichnet.

Umrahmt wurde die rundum gelungene Veranstaltung in bewährter Weise durch den Posaunenchor Holzhausen, der auch das von allen am Schluss gesungene „Hessenlied“ musikalisch begleitete.

Unsere Damen vom Service-Team erhielten aus der Hand des Vorsitzenden wie in jedem Jahr als Dankeschön für ihre Mithilfe einen Blumengruß.

Mit einer leckeren Hessischen Kartoffelsuppe aus der Landfleischerei Barthel und guten Gesprächen mit kalten Getränken ging eine rundum gelungene Veranstaltung zu Ende.

Den Text der Laudatio für die Bürgerpreisträger finden Sie mit einem "Klick" auf Laudatio Bürgerpreis 2018

Näheres über unseren Gastredner Prof. Dr. Helge Braun, "Merkels Strippenzieher im Bundeskanzleramt", erfahren Sie mit einem Klick auf Homepage Helge Braun""

Weitere Bilder von unserer Veranstaltung







« Besuch des Neujahrsempfangs der CDU Hofgeismar Gegen die Schließung der Warburger Zuckerfabrik »