In den nächsten Wochen stellen wir hier und auf unserer Facebookseite in lockerer Reihenfolge unsere Kandidatinnen und Kandidaten für die Stadtverordnetenversammlung vor --- heute:

Herbert Lind, Holzhausen - Listenplatz 7

Ich bin gebürtiger Holzhäuser und auf dem "Lindenhof", der am Ortsrand von Holzhausen Richtung Wilhelmshausen liegt, aufgewachsen. Nach meiner Ausbildung zum Landwirt habe ich den Hof von den Eltern übernommen, bis zu meiner Rente geführt und dann an unseren Sohn übergeben.

Aufgrund meiner beruflichen Tätigkeit bin ich seit 1989 Ortslandwirt.

Ich habe mich seit meiner Jugend in verschiedenen Holzhäuser Vereinen engagiert, unter anderem in der Feuerwehr und als Fußballer im TSV Holzhausen. Ausserdem bin ich seit vielen Jahren im Kirchenvorstand Holzhausen und des Kirchspieles Holzhausen-Wilhelmshausen-Knickhagen aktiv. In dieser Funktion helfe ich jedes Jahr sehr gerne bei der Ausgestaltung des neuen Weihnachtsmarktes rund um unsere kleine Kirche.

Politisch aktiv war ich bereits von 1993 bis 2001 im Ortsbeirat meiner Heimatstadt. Seit der letzten Kommunalwahl bin ich wieder im Ortsbeirat und auch in der Stadtverordnetenversammlung.

Für beide Gremien bewerbe ich mich auch zur diesjährigen Kommunalwahl wieder, um die heimische Landwirtschaft und die Erzeugung und Vermarktung gesunder, heimischer Produkte zu unterstützen und Immenhausen für die Zukunft mitzugestalten. Hierfür bitte ich um Ihre Stimmen!

Herzliche Grüße - bleiben Sie gesund. Ihr Herbert Lind.

« Kandidatenvorstellung zur Kommunalwahl am 14.3.2021 Lückenschluss Radweg Holzhausen - Knickhagen erstellen »