In den nächsten Wochen stellen wir hier und auf unserer Facebookseite in lockerer Reihenfolge unsere Kandidatinnen und Kandidaten für die Stadtverordnetenversammlung vor --- heute:

Christian Göttlicher, Immenhausen - Listenplatz 6

Seit meinem dritten Lebensjahr bin ich in Immenhausen aufgewachsen und hier zur Schule gegangen. In meiner Kindheit und Jugend habe ich das vielfältige Angebot unserer Vereine ausprobiert und genutzt. Unter anderem habe ich aktiv Handball gespielt.

Nach ersten beruflichen Erfahrungen in Münster bin ich 2008 wieder nach Kassel gezogen. 2018 folgte der Umzug als Familie zurück nach Immenhausen. Was für mich schon Heimat war, wurde auch für meine Frau und unsere beiden Kinder schnell zu einem neuen Zuhause.

Ich bin gut und sicher in Immenhausen aufgewachsen und das wünsche ich mir nicht nur für die eigenen Kinder, sondern auch für alle kommenden Generationen. Demokratie, Freiheit und Wohlstand sind jedoch keine Selbstverständlichkeit.

Ich habe mich daher dafür entschieden, mich kommunalpolitisch zu engagieren, um einen Beitrag für eine positive Zukunft in Immenhausen zu leisten.

„Ich setze mich für die Förderung regionaler Produkte und für eine stärkere Nutzung dezentraler Energieversorgung ein...“

...weil diese Maßnahmen nicht nur die regionale Wertschöpfung steigern, sondern zudem auch umweltfreundlich und nachhaltig sind.

Die ökologische Entwicklung der Stadt Immenhausen würde ich gerne als Mitglied der Stadtverordnetenversammlung mitbegleiten und mitgestalten.

"Hierfür bewerbe ich mich um ein Mandat und würde mich über Ihre Stimmen freuen".

« Kandidatenvorstellung zur Kommunalwahl am 14.3.2021 Kandidatenvorstellung zur Kommunalwahl am 14.3.2021 »